Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Wiesen-Fuchsschwanz (Alopecurus pratensis) ‚Aureovariegatus’

Wiesen-Fuchsschwanz ‚Aureovariegatus’
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 30 Mai 2016

Beschreibung: Der Wiesen-Fuchsschwanz ist ein Gras aus der Familie der Süßgräser (Poaceae). Die Blätter sind längsgestreift. Die Mitte des Blattes ist grün, während die Ränder gelb sind. Die Blätter erreichen eine Länge von bis zu 15 cm und die Pflanze erreicht eine Höhe von circa 30 bis 40 cm, je nach Umgebungsbedingungen. Der Wiesen-Fuchsschwanz ,Aureovariegatus’ erreicht während seiner Blüte eine Höhe von bis zu 70 cm. Blüht im Mai – Juni. Sein Blütenstand ist nicht sehr beeindruckend. Die Pflanze bildet lockere Büschel. Wiesen-Fuchsschwanz ,Aureovariegatus’ passt zu niedrigen Ziergräsern und Stauden. Diese Pflanze ist expansiv. Man kann aus ihm eine Farbzusammensetzung erstellen. (mehr…)

Wald-Zwenke (Brachypodium sylvaticum)

Wald-Zwenke (Brachypodium sylvaticum)
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 21 Feb 2016

Beschreibung: Die Wald-Zwenke treffen wir in freier Wildbahn in Europa und Nordwesten von Afrika oder Asien, wo das Klima gemäßigt und die Erde humos. Es ist ein Gras aus der Familie der Süßgräser (Poaceae). Wald-Zwenke ist Gras das bis zu 60 cm Wuchshöhe erreicht, während die Blüten können bis 120 cm erreichen können. (mehr…)

Wachsblume (Chamelaucium uncinatum)

Wachsblume (Chamelaucium uncinatum)
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 11 Jan 2016

Beschreibung: Die Wachsblume Chamelaucium uncinatum ist eine endemische Pflanze aus Westaustralien. Sie gehört zur Familie der Myrtengewächse. Obwohl die Wachsblume eine ziemlich bekannte Pflanze ist (sie wird gerne für Blumensträuße verwendet),  leider ist sie nur selten in Töpfen angebaut. In der natürlichen Umwelt ist die Wachsblume ein Halbstrauch mit dünnen, fast nadelartigen, grünen Blättern. Die Blüten sind klein, fünfblättrig und rosa. Sie sehen aus wie typische Blüten der Pflanzen aus der Familie der Myrtengewächse. Die Blüte der Wachsblume dauert von März bis Juni. Die bekannteste Sorte ist ,Pink Gracia’. In Australien kann sie bis zu zu 4 Meter höhe erreichen, aber bei uns ist es ein kleiner Strauch oder Baum und erreicht eine maximale Höhe von 1 Meter. (mehr…)

Whitfieldie (Whitfieldia lateritia)

Whitfieldie (Whitfieldia lateritia)
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 15 Dez 2015

Beschreibung: Die Whitfieldie ist eine Zimmerpflanze und gehört zu der Familie der Akanthusgewächse. Sie kommt natürlich in Westafrika vor. Die Whitfieldie hat einen baumformigen Habitus und die unteren Teile der Stängel sind verholzt. Im Gartencenter finden wir meistens Pflanzen mit 30-40 cm Höhe. Die Blätter sind grün. glänzend und spitz. Die Blüten sind weiß und erscheinen im Sommer. (mehr…)

Wüstenrose (Adenium obesum)

Wüstenrose
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 21 Dez 2014

Beschreibung: Die Wüstenrose  ist eine Sukkulente und kommt aus der Nähe des Adens, wo sie entdeckt wurde. In den letzten Jahren ist die Wüstenrose ziemlich populär geworden. Sie ist in den tropischen Gebieten Afrikas heimisch. Die Triebe sind dick, die Blätter grün sind. Die Blumen kommen in verschiedenen Schattierungen von rosa, lila und violett vor. Die Wüstenrose blüht im Frühling und Herbst. Die Pflanze ist giftig! (mehr…)

Wildtulpe (Tulipa praestans)

Wildtulpe
Kategorie: Tulpen,Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – 09 Feb 2014

Beschreibung: Die Wildtulpe kommt aus den Bergregionen von Pamir und Altai. Sie wird seit 1901 kultiviert. Sie gehört zu der Gruppe der botanischen Tulpen. Die Wildtulpe erreicht 20-30 cm Wuchshöhe. Sie hat 3 bis 6 graugrüne oder blaugrüne Blätter. Sie sind lanzettlich. Die Blattspreite ist leicht behaart. Die Blätter sind bis 20 cm lang. Die Blütezeit ist April. Die Blüten stehen zu 2 bis 4 auf einem Stängel. Eine Blüte erreicht ca. 3 cm im Durchmesser. Die Blütenblätter der Wildtulpe messen 4-6 cm Länge, sie sind spitz und rot-orange. (mehr…)

Weinbergs-Traubenhyazinthe (Muscari neglectum)

Weinbergs-Traubenhyazinthe
Kategorie: Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – 31 Jan 2014

Beschreibung: Diese anspruchslose Zwiebelpflanze gehört zu der Familie der Spargelgewächse. Neben der Armenischen Traubenhyazinthe ist sie die populärste Traubenhyazinthe. Sie verbreitet sich schnell und bietet einen besonderen Anblick auf dem Rasen an. Die Zwiebeln sind 6 cm dick, sie sind mit grauer Schale bedeckt. Die duftenden, kugeligen Blüten stehen in dichten Trauben, sie blühen im April-Mai. (mehr…)

Weiße Türkenbund-Lilie (Lilium martagon)

Weiße Türkenbund-Lilie
Kategorie: Lilien,Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – 23 Jan 2014

Beschreibung: Diese Gattung wächst in Laubwäldern von Europa und Asien. Aus kleinen gelben Zwiebeln erscheinen im Frühling ca. 150 cm lange Triebe. Die Blätter sind eiförmig und stehen in Quirlen. Im Juni erscheinen kleine, turbanförmige, weiße, gelbe oder rosafarbene Blüten. Die Blüten erreichen 5 cm Durchmesser und stehen zu 20.  (mehr…)

Weiße Türkenbund-Lilie (Lilium martagon var. album)

Weiße Türkenbund-Lilie
Kategorie: Lilien,Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – 23 Jan 2014

Beschreibung: Diese Pflanze gehört zu der Margtagon-Hybriden. Diese Lilie gilt in Deutschland nicht als gefährdet. Sie ist aber nach der Bundesartenschutzverordnung besonders geschützt. Die Blütenhüllblätter sind stark nach außen gerollt und so ergibt sich die charakteristische Turbanform. Der Türkenbund gehört zu den schönsten Lilien.  (mehr…)

Weihrauch (Plectranthus coleoides hort.) ‚Marginatus’

Weihrauch Marginatus
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 24 Jul 2013

Beschreibung: Synonyme – P. forsteri. Eine zarte, tropische Staude, die bei uns als einjährige Zimmerpflanze kultiviert wird. Die 60-100 cm langen Triebe sind dick, aufrecht, mit hängenden Spitzen. Die Sorte ‚Marginatus’ hat eiförmige, leicht behaarte, dunkelgrüne Blätter mit weißen oder cremefarbenen, gekerbten Rändern. Die Blüten sind klein, weiß, röhrenförmig, sie stehen in Trauben. (mehr…)