Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Wasserpfeffer (Polygonum alpinum)

Wasserpfeffer
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 19 Jul 2015

Beschreibung: Wasserpfeffer gehört zu der Familie der Knöteriche (Persicaria).  Es ist eine mehrjährige Pflanze. Der Wasserpfeffer bildet lange Blütenstände, die typisch für die Gattung sind. Die Blüten erscheinen den ganzen Sommer über und auch am Anfang des Herbstes. Am Anfang sind die langen Blüten weiß. (mehr…)

Schwarzer Schlangenbart (Ophiopogon planiscapus) ‚Niger’

Schwarzer Schlangenbart Niger
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 10 Mrz 2015

Beschreibung: Synonyme: Ophiopogon ‚Black Dragon’, Ophiopogon planiscapus ‚Nigrescens’. Schwarzer Schlangenbart ‚Niger’ wird oft als Schwarzes Gras angeboten. Diese Staude hat zahlreiche, schmale, dunkelviolette Blätter, die den Blättern der Gräser ahnlich sind. Schwarzer Schlangenbart ‚Niger’ bildet niedrige ca. 40 cm hohe Klumpen. Die Pflanze verbreitet sich recht schnell über kurze, unterirrdische Rhizome. (mehr…)

Karlszepter (Pedicularis sceptrum-carolinum)

Karlszepter
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 11 Jan 2015

Beschreibung: Das Karlszepter gehört zu der Familie der Sommerwurzgewächse. Die Pflanze kommt natürlich in Europa und Asien vor. In Deutschland ist die Pflanze streng geschützt.  Diese Staude ist ein Halbparasit. Das Karlszepter erreicht bis 1 m Wuchshöhe während der Blüte. Die Blätter sind grün und stehen in einer Rosette. Der Stängel ist gerade und spärlich belaubt. (mehr…)

Grüner Germer (Veratrum lobelianum)

Grüner Germer
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 22 Dez 2014

Beschreibung:  Der Grüne Germer gehört zu der Familie der Germergewächse (Melanthiaceae). Er erreicht 0,6-1,5 m Wuchshöhe. Die Blätter sind breit und elliptisch, sie messen bis 25 cm Länge. Die Blüten sind gelbgrün und stehen in rispigen Blütenständen. Grüner Germer blüht von Juni bis August. Er wächst in der Natur auf Wiesen und Almen in den Sudeten. Grüner Germer ist sehr giftig und geschützt. (mehr…)

Mandelblättrige Wolfsmilch (Euphorbia amygdaloides) ‚Purpurea’

Mandelblättrige Wolfsmilch Purpurea
Kategorie: Stauden,wintergrüne Pflanzen – Autor: Sylwia – 28 Jul 2014

Beschreibung: Die Mandelblättrige Wolfsmilch ‚Purpurea’ ist eine wintergrüne Pflanze. Sie hat steife Triebe, die mit der Zeit an der Basis verholzen. Die Blätter sind länglich. Am Anfang der Vegetation sind sie purpurn, später werden sie etwas blau. Die Blütenstände sind charakteristisch für die Gattung. Sie sind walzenförmig, mit gelblichen Deckblättern. Die Mandelblättrige Wolfsmilch ‚Purpurea’ erreicht bis 50 cm Wuchshöhe. (mehr…)

Sand-Strohblume (Helichrysum arenarium)

Sand-Strohblume
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 22 Jul 2014

Beschreibung: Die Sand-Strohblume gehört zu der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie ist heimisch in Europa uns Sibirien. Die Sand-Strohblume erreicht 10-30 cm Wuchshöhe. Der Habitus ist aufrecht. Die Blätter sind klein, schmal, wollig-filzig behaart. Die Triebe sind an der Basis verzweigt. Die Sand-Strohblume  blüht von Juli bis November. Die doldentraubigen Blütenstände erscheinen an den Enden der Triebe. (mehr…)