Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Gemeiner Wacholder (Juniperus communis) ‘Horstmann’

Gemeiner Wacholder Horstmann
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Eine originelle, breite und dekorative Sorte mit hängenden Trieben. Sie wurde von Guenter Horstmann auf Heiden in Norddeutschland entdeckt. Diese Sorte wächst sehr breit. Der jährliche Zuwachs beträgt 15-30 cm. Nach 10 Jahren erreicht er 1,5 m Höhe und Breite. Die maximale Wuchshöhe beträgt 3-4 m. (mehr…)

Gemeiner Wacholder (Juniperus communis) ‘Hibernica’

Gemeiner Wacholder Hibernica
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Diese Sorte wächst säulenförmig, dicht und kompakt. Der jährliche Zuwachs beträgt ca. 15 cm. Sie erreicht von 2 bis 4 m Höhe. Die Triebe sind aufrecht und dicht angeordnet. Die Nadeln sind kurz, stechend, blau-grün und bewachst. Diese Pflanzenart eignet sich perfekt für Hausgärten, Friedhöfe und Heiden. (mehr…)

Gemeiner Wacholder (Juniperus communis) ‘Green Carpet’

Gemeiner Wacholder Green Carpet
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Ein kriechender, langsam wachsender Strauch. Er erreicht bis 30 cm Höhe und 1,5 m Breite. Das dichte, grüne Laub bildet bodendeckende Kissen. Die Nadeln sind weich und nicht stechend. Ideal für Steingärten und als Bodendecker (3 Stück/ m2).

(mehr…)

Gemeiner Wacholder (Juniperus communis) ‘Gold Cone’

Gemeiner Wacholder Gold Cone
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Ein wintergrüner, kleiner, langsam wachsender Nadelstrauch, der nach 10 Jahren ca. 1,5 m Höhe erreicht. Die Triebe sind aufrecht, goldgelb (im Winter gelbbraun), spitz. Die Früchte sind kugelig, anfangs grün, später violett-schwarz und stark bewachst, sie reifen im zweiten oder dritten Jahr nach der Blüte. (mehr…)

Gemeiner Wacholder (Juniperus communis) ‘Effusa’

Gemeiner Wacholder Effusa
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Diese Sorte kommt aus Holland, sie ist sehr schön gefärbt und wächst langsam. Die Triebe sind kriegend, recht unregelmäßig. Die Nadeln sind leicht spitz, sie haben einen silbrigen Strich auf der Unterseite. Im Winter werden die Ränder der Nadeln rötlich. Die Jungen Zuwächse sind hellbraun. (mehr…)

Gemeiner Wacholder (Juniperus communis) ‘Depressa Aurea’

Gemeiner Wacholder Depressa Aurea
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Eine niedrige, strauchige, kriechende und sehr ausgebreitete Sorte. Sie erreicht bis 0,5 m Höhe und 2 m Breite. Die Triebe sind ausgebreitet, sie stehen recht gerade angeordnet. Die Spitzen sind nickend. Die Nadeln sind kurz, goldgelb mit einem dünnen, weiß bewachsten Strich (im Winter färben sie sich gelbbraun). (mehr…)

Gemeiner Wacholder (Juniperus communis) ‘Cracovia’

Gemeiner Wacholder Cracovia
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Diese Sorte wurde im XIX Jahrhundert in der Nähe von Krakau entdeckt. Sie wächst recht schnell und hat einen säulenförmigen Habitus. Sie erreicht bis 3 cm Höhe. Die Triebe sind aufrecht, aber die Spitzen sind nickend. Die Nadeln messen bis 1 cm Länge, sie sind blau- bis hellgrün.

(mehr…)

Igel-Wacholder (Juniperus conferta) ‘Blue Pacific’

Igel-Wacholder Blue Pacific
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Ein niedriger, ausgebreiteter, langsam wachsender Strauch. Nach 10 Jahren erreicht er 0,4 m Höhe und 1 m Breite. Die Triebe sind steif, sie sind mit langen, spitzen, blauen Nadeln bedeckt. Ein hervorragender Bodendecker für sonnige Stellen.

(mehr…)

Chinesischer Wacholder (Juniperus chinensis) ‘Obelisk’

Chinesischer Wacholder Obelisk
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Diese Sorte hat einen schmal kegelförmigen Habitus, mit der Zeit wird die Form breiter und mehr unregelmäßig. Sie wächst recht schnell, nach 10 Jahren kann sie 3 m Höhe erreichen, die maximale Wuchshöhe beträgt 5 m. Die Triebe sind aufrecht, die Spitzen sind nickend. Die Fläche der Pflanze sieht wie gewellt aus. (mehr…)

Chinesischer Wacholder (Juniperus chinensis) ‘Monarch’

Chinesischer Wacholder Monarch
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Eine säulenförmige, aber unregelmäßig geformte Sorte. Sie wächst langsam. Nach 10 Jahren erreicht sie bis 2 m Höhe. Die Triebe sind mit blaugrünen Nadeln bedeckt. Sie eignet sich als Solitär oder für Kompositionen mit anderen Pflanzen, z.B. Zypressenarten. Man kann sie auch auf Heiden oder in japanischen Gärten pflanzen. (mehr…)