Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Christusdorn (Euphorbia milii var. milii)

Christusdorn
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 17 Jan 2013

Beschreibung: Synonyme – Euphorbia bojeri, E. milii, E. splendens. Diese Pflanzenart gehört zu der Familie der Wolfsmilchgewächse und stammt aus Madagaskar. Sie bildet aufrechte, verzweigte Triebe und zahlreiche Dorne. Die Triebe enthalten einen giftigen und hautreizenden Milchsaft. Die grünen Blätter sind gegenständig angeordnet. Sie sind eiförmig. (mehr…)

Chamäleon-Pflanze (Houttuynia cordata) ‘Chameleon’

Chamäleon-Pflanze Chameleon
Kategorie: Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – 10 Jan 2013

Beschreibung: Eine kleine Sumpfpflanze mit sehr zierlichen Blättern. Sie erreicht bis 40 cm Höhe. Die Stängel sind dünn und kriechend, grün mit dunkelrotem Farbton. Die Blätter sind herzförmig, spitz, bunt, gelb-rot-grün-blau. Diese Pflanzenart blüht im Juli und September, die Blüten sind unscheinbar. Sie eignet sich für Hausgärten, Blumenbeete und als Bodendecker. Bei strengen Wintern kann sie frieren. (mehr…)

Chinaschilf (Miscanthus sinensis var. condensatus) ‘Cosmopolitan’

Chinaschilf Cosmopolitan
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 07 Dez 2012

Beschreibung: Eine stark wachsende Sorte mit aufrechtem, bogenartigem Wuchs, sie bildet dichte Horste. Sie bildet bunte Halme und effektvolle Blütenstände. Hoch über den Blättern erscheinen im September und Oktober die lockeren, kupferroten Rispen mit einem silbrigen Farbton. Die Blätter sind 3-5 cm breit mit breitem, creme-weißem Rand und manchmal mit dünnen, weißen Streifen in der Mitte. (mehr…)

Chinaschilf (Miscanthus sinensis) ‘Zebrinus’

Chinaschilf Zebrinus
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 07 Dez 2012

Beschreibung: Ein buschiges Gras aus Süd-Ost-Asien. Diese besonders dekorative, stark wachsende Sorte hat einen kompakten, aufrechten Wuchs und effektvolle, bunte Blütenstände. Die rosapurpurnen Rispen erscheinen im September und Oktober, sie bleiben bis in den Winter zierlich; die Blütenstände messen ca. 40 cm Länge, mit den Blütenstängeln bis 220 cm. (mehr…)

Chinesischer Wacholder (Juniperus chinensis) ‘Obelisk’

Chinesischer Wacholder Obelisk
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Diese Sorte hat einen schmal kegelförmigen Habitus, mit der Zeit wird die Form breiter und mehr unregelmäßig. Sie wächst recht schnell, nach 10 Jahren kann sie 3 m Höhe erreichen, die maximale Wuchshöhe beträgt 5 m. Die Triebe sind aufrecht, die Spitzen sind nickend. Die Fläche der Pflanze sieht wie gewellt aus. (mehr…)

Chinesischer Wacholder (Juniperus chinensis) ‘Monarch’

Chinesischer Wacholder Monarch
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Eine säulenförmige, aber unregelmäßig geformte Sorte. Sie wächst langsam. Nach 10 Jahren erreicht sie bis 2 m Höhe. Die Triebe sind mit blaugrünen Nadeln bedeckt. Sie eignet sich als Solitär oder für Kompositionen mit anderen Pflanzen, z.B. Zypressenarten. Man kann sie auch auf Heiden oder in japanischen Gärten pflanzen. (mehr…)

Chinesischer Wacholder (Juniperus chinensis) ‘Blue Alps’

Chinesischer Wacholder Blue Alps
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Eine strauchige Sorte mit starkem Wuchs. Nach 10 Jahren erreicht sie bis 2 m Höhe. Die Triebe stehen aufrecht oder biegen sich leicht nach außen. Das Laub ist silbrigblau. Diese Pflanze eignet sich als Solitär, für Blumenrabatten (besonders für Kompositionen mit Gräsern, mehrjährigen Pflanzen und anderen Nadelbäumen – wie Zypressenarten) und als Kübelpflanze. (mehr…)

Chinesischer Wacholder (Juniperus chinensis) ‘Kuriwao Gold’

Chinesischer Wacholder Kuriwao Gold
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 03 Sep 2012

Beschreibung: Eine strauchige, aufrechte Sorte. Sie wächst durchschnittlich schnell. Nach 10 Jahren erreicht sie 1,5 m Höhe und 2 m Breite. Die Triebe sind schräg angeordnet. Junge Zuwächse sind im Frühling goldgelb, bei niedrigerer Temperatur färben sie sich orange. Die älteren Triebe sind grün. Diese Sorte eignet sich für größere Gärten und Parks. (mehr…)

Chinesische Zaubernuss (Hamamelis mollis)

Chinesische Zaubernuss
Kategorie: Heideartige Pflanzen,Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – 14 Feb 2012

Beschreibung: Die Chinesische Zaubernuss ist ein sehr origineller, dekorativer Strauch mit einer ungewöhnlichen Blütezeit. Eine der wertvollsten Gattungen mit großen, zweifarbigen, duftenden Blüten. Die Triebe, Knospen und Blätter sind dicht und weich behaart. Dieser Strauch erreicht bis 5 m Höhe. Die Triebe sind aufrecht, sie wachsen schräg aus dem Boden. Die Rinde der Chinesischen Zaubernuss ist glatt, grau-hellbraun, bei älteren Exemplaren leicht rissig.  (mehr…)

Chamäleon-Pflanze (Houttuynia cordata)

Chamäleon-Pflanze
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 09 Dez 2011

Beschreibung: Ein exotischer Gast aus dem fernen Asien. Die Art bildet große Klumpen aus herzförmigen, grünen Blättern. Die Pflanze verbreitet sich durch Ausläufer. Die unauffällige Ährchen befinden sich auf weißen Hüllblättern. Die Blütezeit fällt in den Juni und Juli. Die am häufigsten angebaute Sorte ist die sehr dekorative “Chamäleon” mit dreifarbigen Blättern.

(mehr…)