pflanze mit anfangsbuchstabe p | Pflanzen Enzyklopädie
Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Palisanderholzbaum (Jacaranda mimosifolia)

Palisanderholzbaum
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 12 Feb 2015

Beschreibung: Der Palisanderholzbaum ist eine sehr seltene Pflanze mit farnartigen Blättern. Sie wird fälschlicherweise Palisanderbaum genannt, sie ist aber mit Palisander nicht verwandt. Der Palisanderholzbaum kommt aus Argentinien, sie ist aber derzeit dort zu finden, wo das Klima warm und feucht ist. (mehr…)

Pichi pichi (Fabiana imbricata)

Pichi pichi
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 09 Jan 2015

Beschreibung: Die Pichi pichi gehört zu der Familie der Nachtschattengewächse und ist giftig. Sie wurde nach Francisco Fabianowi y Fuero genannt. Sie wächst in Peru, Chile und Argentina. In der Natur ist die Pichi pichi ein wintergrüner Strauch, der bis zu 2 m Wuchshöhe erreicht. In Zimmerkultur ist die Pflanze etwas niedriger. Die Blätter sind dünn, nadelartig und grün. (mehr…)

Punktblatt (Hypoestes phyllostachya)

Punktblatt
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 14 Aug 2014

Beschreibung: Das Punktblatt gehört zu der Familie der Bärenklaugewächse (Acantheaceae). Es kommt aus dem Madagaskar. In der Natur ist das Punktblatt ein Halbstrauch. Die Basis der Triebe ist verholzt, junge Triebe sind biegsam. Diese Pflanze hat sehr schöne Blätter, die Blüten sind unscheinbar. Die Blätter sind grün mit weißen oder rosafarbenen Flecken verschiedener größe. (mehr…)

Pfeilblatt (Alocasia amazonica)

Pfeilblatt
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 25 Jul 2014

Beschreibung: Das Pfeilblatt gehört zu der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Es ist eine besonders schöne Zimmerpflanze. Die Wurzel ist ausgebaut, die Blätter sind groß, pfeilartig, steif. Besonders attraktiv wirken die Nerven auf den Blättern. Die Unterseite ist purpurn. Die Oberseite ist glatt. Die Blüten sind weiße Kolben. Das Pfeilblatt blüht aber normalerweise in Zimmerkultur nicht. (mehr…)

Purpurtute, Syngonium (Syngonium podophyllum) ‚White Butterfly’

Purpurtute, Syngonium White Butterfly
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 04 Apr 2014

Beschreibung: Syngonium  kommt aus den tropischen Wäldern von Mittelamerika. Diese Pflanze gehört zu der Familie der Aronstabgewächse (Poaceae). Bei uns wird sie als Zimmerpflanze angebaut. Purpurtute ist eine Kletterpflanze die Luftwurzeln bildet. In Zimmerkultur erreicht sie bis 1,5 m Wuchshöhe. Die Blätter sind pfeilartig, lang gestielt, ca.  25 cm lang. Diese Sorte hat grüne Blätter mit helleren Stellen.  (mehr…)

Petersilie (Petroselinum hortense) ‚Berliner Halblange’

Petersilie Berliner Halblange
Kategorie: Gemüse – Autor: Sylwia – 01 Mrz 2014

Beschreibung: Die Wurzelpetersilie gehört zu der bekanntester Gemüse, die in unseren Gärten angebaut wird. Diese Sorte ist spät, fruchtbar, sie wird in Herbst und Winter geerntet, sie kann sehr lange aufbewahrt werden. Die Wurzel ist ca. 22 cm lang, das Fruchtfleisch ist weiß, knackig, das Kraut ist mittelhoch mit großer Blattspreite. Die Petersilie ist reich an ätherische Öle, Minaralsubstanze und Vitamine.  (mehr…)

Paprika (Capsicum annum) ‚California Wonder’

Paprika California Wonder
Kategorie: Gemüse – Autor: Sylwia – 01 Mrz 2014

Beschreibung: Die wärme-liebende Paprika gehört zu der Familie der Nachtschattengewächse. Diese Sorte ist mittelfrüh, süß, rot. Sie bildet ca. 150-170 Gramm wiegende Früchte mit dickem, schmackhaftem Fruchtfleisch. Sie erreicht bis 60-100 cm Wuchshöhe und benötigt eine Stütze. Die Paprika ist nährstoffreich. Sie beinhaltet viele einfache Sacharide, Balaststoffe, Eiweiß und Mineralstoffe. (mehr…)

Paprika (Capsicum annum) ‚Sono’

Paprika Sono
Kategorie: Gemüse – Autor: Sylwia – 01 Mrz 2014

Beschreibung: Die wärme-liebende Paprika gehört zu der Familie der Nachtschattengewächse. Diese Sorte ist mittelfrüh, gelb. Die Früchte sind mittelgroß, schmackhaft, diese Sorte ist sehr fruchtbar. Sie erreicht bis 120 cm Wuchshöhe und benötigt eine Stütze. Die Paprika ist nährstoffreich. Sie beinhaltet viele einfache Sacharide, Ballaststoffe  Eiweiß und Mineralstoffe. (mehr…)

Purpurglöckchen (Heuchera) ‚Obsidian’

Purpurglöckchen Obsidian
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 17 Feb 2014

Beschreibung: Das Purpurglöckchen ‚Obsidian’ gehört zu den beliebtesten Sorten der Gattung. Sie bildet besonders schöne, bordeaufarbene, abgerundete Blätter, die auch in der Sonne ihre Färbung behalten. Sie sind recht groß und messen ca. 12 cm im Durchmesser, sie sind auch teilweise wintergrün, recht winterhart und bilden im Garten einen schönen Anblick bis der Schnee kommt. (mehr…)

Pracht-Fetthenne (Sedum specktabile) ‚Carmen’

Pracht-Fetthenne Carmen
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 17 Feb 2014

Beschreibung: Die Pracht-Fetthenne ‚Carmen’ wird in die Familie der Dickblattgewächse eingereiht. Die Sorte ‚Carmen’ erreicht etwa 50 cm Wuchshöhe. Sie kann auch etwas höher werden. Die Wurzeln sind fleischig, dick. Die Triebe sind dicck und grün. Die Blätter sind gezahnt, grün mit einem blauen Farbton. Sie stehen wechselständig. In den Trieben und Blätter der Fetthenne befindet sich Wasser. Im Herbst färben sich die Blätter gelb. Die Blütenstände sind karminrot und erscheinen im August. (mehr…)