Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Garten-Reitgras (Calamagrostis xacutiflora) ‚Overdam’

Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – Juli 28, 2014
Garten-Reitgras Overdam

Beschreibung: Das Garten-Reitgras ‚Overdam’ gehört zu der Familie der Süßgräser (Poaceae). Es erreicht 130-1440 cm Wuchshöhe. Dieses Ziergras wächst horstig und ist nicht expansiv. Der Habitus ist säulenartig, besonders wenn Garten-Reitgras ‚Overdam’ das Blütenstände ausbildet. Die Blätter sind gestreift und haben weiße Ränder. Die Spitzen sind überhängend.


Die Blütenstände sind Rispen und erscheinen von Juni bis Juli, manchmall schon Ende Mai. Dieses Gras ist winterhart und hier erfahren sie, wie sie Gräser überwintern können. Es eignet sich für Staudenbeete, Küber und Gräserbeete.
Pflege: Die Stelle sollte sonnig sein. Im Halbschatten wird das Garten-Reitgras ‚Overdam’ auch wachsen, es wird aber nicht so kompakt sein. Die Erde sollte mäßig feucht und durchlässig sein. Sehr trockene Erden eigenen sich für den Anbau nicht. Das Garten-Reitgras ‚Overdam’ wird erst im Frühling geschnitten. Es braucht nicht gedüngt zu werden.
Vermehrung: Über Teilung der Horste.
Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine. Manchmal können auf jungen Pflanzen Blattläuse vorkommen.


1 Kommentar »

  1. Hallo,

    ich habe auf meinem Balkon einen Betonbalkonkübel 3 x 0,3 m, in dem ich gestreiftes Reitgras eingepflanzt habe, welches auch gut wächst (ca. 70cm). Seit einiger Zeit bemrke ich kleine schwarze Schädlinge auf ihnen, die die Blätter anfressen und die sich auch schnell vermehren. Wie kann ich die bekämpfen? MfG michael

    Comment von Balkongärtner — Juni 2, 2018 @ 10:38 am

Leave a comment