Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Alsophila (Alsophila australis)

Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – Dezember 20, 2014
Alsophila

Beschreibung: Die Alsophila  ist ein riesiger Baumfarn. In der natürlichen Umgebung erreicht sie bis 15 Meter in der Höhe. Sein alter Name war Cyathea und wurde von Sir James Edward Smith gegeben. Sie kommt in Australien und auch in Spanien vor. Die Baumfarn Alsophila hat eine charakteristische Erscheinung. Er hat einen dicken und langen Stamm mit Haaren, die mit winzigen Haken beendet sind.


Die Blätter der Alsophila sind grün, doppelt oder dreifach gefiedert.

Anbau und Pflege: Es ist ein Farn, der sonnige Standorte in der Wohnung mag. Alsophila kommt auch mit Halbschatten zu Recht. Wächst sehr gut in kälteren Gebieten. Alsophila ist auch resistent gegen kurzfristige Temperatursinkungen bis auf 10 Grad. Solche Bedingungen tolerieren aber nur größere und reife Exemplare. Junge Pflanzen bevorzugen warme Stellen. Damit Alsophila gut wächst, müssen wir sicherstellen, dass der Boden ständig feucht ist. Den Farn düngen wir alle 14 Tage von Frühling bis Herbst.

Vermehrung: Alsophila  wird über Sporen vermehrt.
Krankheiten und Schädlinge: Bei optimalen Bedingungen – keine.

Fot. Radomil, unter Lizenz CC-BY-SA-3.0, Quelle: Wikimedia Commons.

 


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment