Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Gefüllte Stockrose (Alcea rosea plena) ‘Chaters rosa’

Kategorie: Zweijährige Pflanzen – Autor: Sylwia – März 4, 2011
Gefüllte Stockrose Chaters rosa

Beschreibung: Die Chater’s Double Gruppe ist eine der empfohlenen Formen der gefüllten Stockblumen. Sie treten in verschiedenen Farben auf. Sie werden durch ein schwächeres Wachstum als die Arten gekennzeichnet und können bis 1,8 m Wuchshöhe erreichen. Die Stängel wachsen stark, steif, holzig. Die Blätter sind hellgrün, gelappt, rau, bis zu 20 cm lang.  Die gefüllte Blüten der Gefüllten Stockrose ‘Chaters rosa’ sind rosa und stehen dicht in stumpf beendeten Blütenständen. Sie sind einzeln oder zweizählig in den Ecken der Blätter eingebettet.


Andere Sorten sind von weiß, durch gelb bis dunkelrot gefärbt. Sie blühen von Juni bis September. Die Gefüllte Stockrose ‘Chaters rosa’ ist schön für Gruppenpflanzung entlang von Zäunen, Mauern oder Hecken. Sie können für Schnittblumen verwendet werden.

Pflege: Stockrosen sind resistente Stauden, wenn sie als zweijährige Pflanzen angebaut werden. Die Pilzerkrankung namens Rost, greift jede Pflanze an, die länger als 2 Jahre wächst. Der Boden sollte tief kultiviert, durchlässig, fruchtbar, sandig-lehmig sein, mit einem pH-Wert von 6-7. Stockrosen wachsen schlecht in nassem und kaltem Boden. Der Standort sollte sonnig und windgeschützten sein.

Vermehrung: Durch Aussaat von Samen ins Saatbeet, von Mai bis Juni. Ins Freie wird die Gefüllte Stockrose ‘Chaters rosa’ im September oder im März nächsten Jahres verpflanzt. Im ersten Lebensjahr bilden die Pflanzen eine Bodenrosette. Umgepflanzt wird nur bevor sich der Blütenstiel bildet. Vermehrung auch durch Stecklinge möglich.

Krankheiten und Schädlinge: Um den Angriff des Rostes zu verhindern, sollten gereinigte Samen der Gefüllten Stockrose ‘Chaters rosa’ gesät werden. Die ersten Blätter, die im Frühjahr wachsen und die Stängel der verblühten Blumen sollten abgeschnitten und verbrannt werden.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment